Online-Einschreibung

Folgende Dokumente müssen in elektronischer Form eingereicht werden:

  • aktueller Beleg des Wohnortes/Heimatortes (Scan der Niederlassungsbewilligung oder das Heimatscheins)
  • Dossier als PDF-Datei (max. 20 Seiten und 10 MB) 
  • Anmeldeformular mit Werkliste

Auswahlverfahren

In der ersten Juryrunde nominiert die Kunstkommission der Stadt Biel aus den teilnahmeberechtigten Eingaben die Teilnehmenden für die zweite Runde. Der Entscheid wird bis spätestens am 3. Juni schriftlich mitgeteilt. Die zur zweiten Juryrunde nominierten Künstler:innen werden eingeladen, im Kunsthaus einen bereits produzierten Originalbeitrag zu präsentieren. Den zur Ausstellung eingeladenen Künstler:innen wird eine pauschale Transportkostenentschädigung in der Höhe von 300 CHF entrichtet. Für die Werkpräsentation stehen ca. 15 Laufmeter Wandfläche zur Verfügung. Die Präsentation der ausgewählten Positionen ist bis am 7. Juli 2024 öffentlich zugänglich. Unter den ausgestellten Originalbeiträgen werden von der Jury der Preisträger oder die Preisträgerin des Prix Anderfuhren 2023/24 ermittelt. Das Preisgeld beträgt 15'000.- und wird anlässlich der Preisverleihung am 29. Juni übergeben.

Eingabe

Das Dossier muss als PDF-Datei hochgeladen werden (insgesamt max. 20 Seiten und 10 MB). Das Dossier sollte die Entwicklung der Tätigkeit der letzten Jahre und die aktuelle Praxis des Bewerbers  der Bewerberin darlegen. Videodateien können aus Platzgründen nicht auf die Website hochgeladen werden. Bitte laden Sie diese auf die eigene Website oder auf anderweitig zugängliche Portale hoch (wie Youtube, Vimeo, etc.) und vermerken Sie in der Anmeldung den entsprechenden Link mit Passwort. Enthalten sein sollten auch ein Lebenslauf und nähere Angaben zu den Werken, welche für die Präsentation in der zweiten Runde vorgesehen sind. Bitte beachten Sie, dass Werke aus Studiengängen für die Bewerbung nicht akzeptiert werden. Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass die Dossiers ausschließlich am Bildschirm beurteilt werden.

Eingabeschluss

Montag 20. Mai 2024

Jurierung 1. Runde

Montag 3. Juni 2024

Anlieferung der Werke

Montag, 24 Juni, 9 – 17 Uhr
Dienstag, 25. Juni, 9 – 17 Uhr

Medienorientierung/Preisverleihung

Samstag, 29. Juni 2024, 17 Uhr

Rückgabe der Werke

Montag, 8. Juli 2024, 9 – 17 Uhr
Dienstag, 9. Juli, 2024, 9 – 17 Uhr

 

Weiter

Meine Personalien

Weiter

Eingabe

Werkliste

Ich melde folgende Werke zur Jurierung an (mindestens eines, maximal zehn)
1
+ weiteres Werk erfassen
Weiter

Ich erfülle die Zulassungskriterien




Weiter

Abschicken

Sie haben nun alle Daten erfasst.
Kontrollieren Sie die Daten noch einmal und ergänzen oder korrigieren Sie sie gegebenenfalls, bevor Sie diese an uns übermitteln (durch das Drücken des Buttons «Abschicken»).
Nach der Übermittlung erhalten Sie umgehend per E-Mail eine Bestätigung mit Ihrer Einschreibung (pdf) als Anhang.
Sollten Sie innerhalb der nächsten Stunde keine Bestätigung erhalten, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.